Bierfreunde - Charlie Sheenbeinschoner 3:2

Die Bierfreunde setzen letzten Mittwoch beim Saisonauftakt ein Ausrufezeichen und bezwingen Charlie Sheenbeinschoner mit einem knappen 3:2.

An besagtem Mittwochabend fanden sich gegen 19:00 Uhr die beiden Mannschaften und gefühlte 30 Zuschauer (ca. 5) im Tal der Demut ein. Pünktlich um 19:04 rollte der Ball auf dem nassen Rasen an. Das Spiel war von der ersten Minute an hoch interessant und es gab einige Chancen auf beiden Seiten. Nach ca. 15 Minuten startete Charlie einen Angriff über die rechte Seite. Nach einer herrlichen Flanke landete der Ball zum ersten Mal in die Maschen. Wenige Minuten nach dem Gegentreffer fasste sich Josh von den Bierfreunden ein Herz und traf mit einem schönen Schlenzer via Pfosten zum 1:1. Kurz vor der Pause rollte ein weiterer Angriff der Bierfreunde auf das Tor der Charlies zu. Nach dem der Ball im Strafraum landete, reagierte Pascal am schnellsten und schob den Ball zum 2: 1 ein.

In der zweiten Hälfte dieses Fussballklassikers konnten beide Mannschaften je ein Tor verbuchen. So bauten zuerst die Bierfreunde mit einem Tor von neu eingekauften Béchir ihre Führung aus. Charlie reagierte jedoch umgehend und verkürzte auf 3:2 was auch dem Schlussresultat entspricht. Allerdings wurde es zum Schluss nochmals sehr spannend. Nach dem nach einer hohen Flanke von Links konnte der Torhüter der Bierfreunde den Ball nur ungenügend abwehren und so kamen die Stürmer der Charlies in letzter Sekunde nochmals zum Abschluss. Jedoch konnte der Torhüter seinen Fauxpas ausbügeln und klärte mirakulös auf der Linie.

Danke an die Spieler von Charlie Sheenbeinschoner und der Bierfreunde für diesen strahlenden Fussballabend trotz verregnetem Wetter.

Ein grosses Dankeschön auch an die Bierlieferantin Annina und Chefin der Stopp-Uhr Nina.

Wir sind freuen uns auf weitere interessante Spiele…

2018  Alternative Fussballliga SG